Registrierung von Beyond Ratings als Ratingagentur

<><>

PARIS, 19. März 2019 — Beyond Ratings freut sich, mitteilen zu können, dass ihm die European Securities and Markets Authority / Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) die Genehmigung zur Ausfertigung von Ratings für Regierungen auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene (supranational und national) sowie für Finanzinstitute, die sich an politischen Vorgaben orientieren, erteilt hat.

Beyond Ratings ist ein privates Finanzdienstleistungsunternehmen, das auf die Analyse von Umwelt, Sozial- und Unternehmensführungsrisiken (ESG-Risiken) spezialisiert ist. 

ESMA ist die einzige Aufsichtsbehörde in Europa, die Ratingagenturen (CRAs) direkt beaufsichtigt.  Ihr Amt basiert auf der EU-Verordnung über Ratingagenturen, die einen gemeinsamen Rahmen und Mindestqualitätsanforderungen für Ratings sicherstellt, die innerhalb der Europäischen Union ausgefertigt werden.

„Wir glauben, dass die ESMA-Zulassung unseren zentralen Vorschlag bestätigt – dass die ESG-Analyse zur Bewertung aller Risiken, einschließlich der Kreditrisiken von Staaten, Kommunen und Entwicklungsbanken unerlässlich ist” – sagt Rodolphe Bocquet, Geschäftsführer und Mitbegründer von Beyond Ratings. „Die ESMA-Zulassung war seit der Firmengründung im Jahr 2014 eines unserer Ziele und bietet uns die Möglichkeit unsere ESG-Plattform für positive Finanzierung auszubauen.”

Elie Hériard-Dubreuil, geschäftsführender Direktor und Projektleiter der ESMA-Registrierung erklärt: „Wir denken, dass Investoren dank unserer Ratings in die Lage versetzt werden, weit mehr Risikofaktoren in ihre Überlegungen einzubeziehen.  Wer ESG ignoriert tut das auf eigene Gefahr.”

Zusammenfassung

  • Am 18. März 2019 gab die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA), die europäische Behörde, die Ratingagenturen (CRAs) direkt beaufsichtigt, die Registrierung von Beyond Ratings (BR) als Ratingagentur gemäß EU-Verordnung Nr. 1060/2009 des Rates vom 16. September 2009 über Ratingagenturen mit sofortiger Wirkung bekannt. Weitere Informationen über Vorgaben für Ratingagenturen finden Sie hier (https://ec.europa.eu/info/law/credit-rating-agencies-regulation-ec-no-1060-2009_en).
  • Beyond Ratings, das in Paris etabliert und seit 2014 ein Unternehmen mit eigener Rechtspersönlichkeit ist, bietet innovative Dienstleistungen zur Unterstützung des Finanzsektors auf dem Weg zur Umsetzung nachhaltiger Entwicklungskonzepte. Als CRA ist BR zugelassen, Ratings für die öffentliche Hand (Regierungen auf nationaler, kommunaler & regionaler Ebene und Finanzinstitute, die sich an politischen Vorgaben orientieren) auf der Grundlage von Methoden auszustellen, welche die ESG-Risikofaktoren systematisch in den Analyserahmen einbeziehen.
  • Staatliche, supranationale, und (SSA) Verschuldung stellt auf den weltweiten Wertpapiermärkten das größte Teilvermögen mit der höchsten Liquidität dar. Nachdem diese Instrumente die öffentliche Politik finanzieren, beschränkt sich ihr Einfluss gegebenenfalls nicht auf die klassische wirtschaftliche Wirkung (z. B. grüne und soziale Anleihen). Der Sektor der Staatsverschuldung eignet sich also vorzüglich für  Bonitätseinstufungen unter Berücksichtigung der ESG-Risiken.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/835702/Beyond_Ratings_Logo.jpg

Kontakt:

Elie Hériard-Dubreuil, geschäftsführender Direktor
elie.hériard-dubreuil@beyond-ratings.com

Related Links

https://www.beyond-ratings.com/

SOURCE Beyond Ratings

WHAT TO READ NEXT...